Wechselgarnitur

Eine „Wechselgarnitur“ ist ein Beschlag, der auf der Außenseite einer Türe einen Knauf und auf der Innenseite einen Drücker besitzt. Somit lässt sich sicherstellen, dass sich die Tür von der Außenseite nur mit Hilfe des passenden Schlüssels öffnen lässt, selbst wenn die Türe nicht abgeschlossen ist.

Die Wechselgarnitur wird häufig an Wohnungseingangs- oder Haustüren verwendet. Anwendung findet diese Garnitur-Art außerdem bei allen Räumen/Gebäuden mit beschränktem Zugang, da für den Zutritt ein Schlüssel erforderlich ist. Das Verlassen eines Raumes oder Gebäudes ist jedoch auch ohne den passenden Schlüssel jederzeit möglich, sofern die Türe nicht abgeschlossen ist.

zu den Produkten