Schliessverzögerung

Die sog. „Schließverzögerung“ ist ein zusätzliches Ausstattungsmerkmal eines Türschließers. Sie wird mit der Bezeichnung "DC/SV" abgekürzt. Das Kürzel befindet sich im Regelfall auch auf dem Türschließer selbst und kennzeichnet die Schrauben, mit denen die Schließverzögerung justiert werden kann.

 

Die Schließverzögerung verringert die Schließgeschwindigkeit der Türe im Öffnungswinkel zwischen 70° - 120° (geschätzte Angaben) erheblich. So haben beispielsweise Personen mit Gepäck oder sperrigen Gegenständen, Menschen mit Behinderung, ältere Menschen, Personen mit Kinderwagen, Personal mit Versorgungswagen, Krankenbetten, Postwagen, etc. ausreichend Zeit, den Türbereich zu passieren.

Besonders hochwertige Türschließer bieten zudem die Möglichkeit die Schließgeschwindigkeit den individuellen Ansprüchen/Bedürfnissen entsprechend einzustellen.

 

zu den Produkten